Presseerklärung der GAL-Fraktion zum Abzug der Amerikaner: