Solidaritätsveranstaltung …

Lade Karte ...

Datum/Zeit
26.02.2018 19:00

Veranstaltungsort
Interkulturelles Zentrum Landfriedkomplex


… für viele rechtswidrig in der Türkei inhaftierte Journalistinnen und Journalisten am Montag, 26. Februar 2018 um 19:00 Uhr im Veranstaltungsraum des Interkulturellen Zentrums (Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147 / Alte Eppelheimer Str. 50) in Heidelberg.

Impulsreferate halten der in der Türkei geborene deutsche Jurist und Grünen-Politiker Memet Kılıç sowie der Journalist Kemal Calik vom Bund türkischer Journalisten in Europa (ATGB).
Schauspieler Florian Kaiser liest Texte, die einen lebendigen Eindruck von Deniz Yücels Arbeit und seiner Zeit in der Untersuchungshaft vermitteln und es gibt Raum für Diskussionen.

„Jetzt erst recht! – Freiheit für Journalisten in der Türkei“

Deniz Yücels ist freigelassen worden, das freut uns außerordentlich, doch sind in der Türkei weiterhin über hundert Journalisten und Journalistinnen inhaftiert. Am selben Tag, an dem Yücel aus der Untersuchungshaft entlassen wurde, wurden sechs Journalisten, darunter Ahmet Altan, der ehemalige Chefredakteur der Tageszeitung „Taraf“, zu lebenslanger Isolationshaft verurteilt.

Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) Rhein-Neckar hat entschlossen, an der Solidaritätsveranstaltung am 26. Februar festzuhalten und die Resolution an Bundeskanzlerin Angela Merkel neu zu formulieren. Es soll die „Heidelberger Resolution zur Freilassung rechtswidrig in der Türkei inhaftierter Journalistinnen und Journalisten“ verabschieden werden. Die GAL wird auch diese Resolution unterstützen. Es geht um nichts Geringeres, als diesem Angriff auf die Pressefreiheit entschieden entgegenzutreten.

Wir laden Sie /euch ganz herzlich zu dieser von der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) Rhein-Neckar initiierten Veranstaltung ein.