Kirchheim

Kirchheim

Kirchheim liegt im Südwesten von Heidelberg und ist der flächenmäßig größte und mit ca. 15600 Einwohnern auch der zweitgrößte Stadtteil. Kirchhheim wurde 767 n. Chr. zum ersten Mal im Lorscher Codex erwähnt und am 1.April 1920 eingemeindet. In den letzten Jahren ist Kirchheim durch mehrere Neubaugebiete stark gewachsen und zum kinderreichsten Stadtteil geworden. In Kirchheim gibt es 13 Kinderbetreuungseinrichtungen, 2 Grundschulen, eine Realschule und eine Förderschule. Gegenüber dem alten Rathaus hat Kirchheim ein Bürgerzentrum, dass vom Stadtteilverein Kirchheim unterhalten wird. Im Norden des Stadtteils haben sich im Sportzentrum eine große Anzahl von Sportvereinen sowie ein großer Alla Hopp Park angesiedelt. Seitdem die Straßenbahn durch die Schwetzinger Straße fährt, hat der Autoverkehr stark abgenommen. In naher Zukunft stehen wieder große Veränderungen für Kirchheim an. Mit den Patrick-Henry Village und den Patton Barracks gibt es zwei Konversionsflächen, die es in den nächsten Jahren zu entwickeln gilt. Die Agrarflächen im Westen und Norden Kirchheims sollen ein IBA Projekt werden und zu einem  Landwirtschaftspark entwickelt werden.

Ansprechpartnerin

Marion Koch, noiramkoch [@] web.de