Datum/Zeit
14.02.2024 17:00

Veranstaltungsort
Treffpunkt Uniplatz


Am 14. Februar feiern wir nicht Valentinstag, sondern One Billion Rising.

One Billion Rising ist seit 2012 eine weltweite Kampagne gegen Gewalt an Frauen, initiiert von der amerikanischen Frauenrechtlerin Eve Ensler.

One Billion bedeutet eine Milliarde. Jede 3. Frau (das ist eine Milliarde) war in ihrem Leben schon Opfer von Gewalt. Für die von Gewalt betroffenen Frauen erheben sich an diesem Tag weltweit 1 Milliarde Menschen und gehen auf die Straßen. Es geht um Solidarität mit Betroffenen und die Forderung nach einem Ende von Gewalt an Mädchen und Frauen.

In Heidelberg findet die Veranstaltung als überparteiliches Kooperationsmodell statt. Die GAL ist Kooperationspartnerin.

Auch wir in Heidelberg sind wir wieder mit dabei. Start ist am 14. Februar um 17 am Uniplatz in Heidelberg. Wir laufen und tanzen gemeinsam an den Bismarckplatz.

Hymne dieses Tages ist das Lied „Break the chain“. Wer die Choreographie dieses Tanzes lernen will, ist am 3. Februar um 16 Uhr herzlich in das Landfriedhaus eingeladen, um die Choreo dieser Hymne zu lernen.

Wir freuen uns, wenn Ihr mit dabei seid!

Leave Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.