Podiumsdiskussion Klimaschutz

Lade Karte ...

Datum/Zeit
08.05.2019 20:00

Veranstaltungsort
Literaturcafé (Stadtbücherei)


Am 1. April hat die Stadt Heidelberg in einer Pressemitteilung die erfolgreiche Durchführung der Unterschriftensammlung für unser Bürgerbegehren zum Erhalt der Grün- und Freifläche auf dem Großen Ochsenkopf bestätigt und mitgeteilt, dass sie dem Gemeinderat nun empfiehlt, die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens zu bestätigen und einen Bürgerentscheid über die Verlagerung des Betriebshofes der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH auf den Großen Ochsenkopf einzuleiten.

Die mehr als 12.500 gesammelten Unterschriften belegen das große Interesse vieler Bürger*innen an dem Thema „Grünflächenschutz ist auch Klimaschutz – die Grün- und Freifläche auf dem Großenochsenkopf soll erhalten bleiben“.

Das Bündnis Bürgerentscheid Klimaschutz möchte im Vorfeld der Kommunalwahl die Gelegenheit geben, im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Bürger*innen die Sichtweise der Gemenderät*innen zum Erhalt der Ochsenkopfwiese mit den dafür oder dagegen sprechenden Argumenten darzulegen sowie deren konkreten Positionen und Vorschläge für den Klimaschutz in Heidelberg vorzustellen.

Für die GAL wird Stadtrat und Spitzenkandidat Hans-Martin Mumm an dieser Podiumsdiskussion teilnehmen.

Mittwoch, 8. Mai 2019, um 20 Uhr im Literaturcafé der Stadtbücherei.