Die GAL Heidelberg im Gemeinderat

Die GAL ist seit 1984 im Gemeinderat vertreten.

Bis 2009 gab es eine Kooperation mit den Grünen: Die GAL war die gemeinsame kommunalpolitische Kraft, die Grünen waren für die Landes- und Bundespolitik zuständig. Im Vorfeld der Kommunalwahl 2009 haben die Grünen für sich beschlossen, eine „Politik aus einem Guss“ machen zu wollen und haben sich von der unabhängigen, „nur“ auf Heidelberg bezogenen Wählervereinigung getrennt.

Seither agiert die GAL im Gemeinderat ohne Parteibindung und bildet eine Fraktionsgemeinschaft mit der Wählervereinigung „Heidelberg pflegen & erhalten“ von Stadtrat Wassili Lepanto. Nach der Kommunalwahl 2014 hatten wir den beiden Stadträten Michael Pfeiffer und Waseem Butt, die über die Liste der ‚Generation HD‘ gewählt wurden, eine Kooperation angeboten. W. Butt hat sich für die Zusammenarbeit mit der CDU entschieden, M. Pfeiffer nahm unser Angebot an und ist Anfang 2016 auch GAL-Mitglied geworden. Für Wassili Lepanto, der am 30. August 2018 verstorben ist, ist im November 2018 Prof. Dr. Thilo Hilpert nachgerückt.

Seit dem 23. Juli 2019 bildet die GAL mit Raimund Beisel von den „Freie Wähler“ eine Arbeitsgemeinschaft. Somit sind die beiden ältesten Wählergemeinschaften Heidelbergs zusammengekommen. Raimund Beisel ist Stadtteilvorsitzender von Ziegelhausen und Einzelstadtrat. Wir hoffen, trotz der sicherlich in einigen Bereichen unterschiedlichen Standpunkte, auf eine vertrauensvolle und respektvolle Zusammenarbeit für die nächsten 5 Jahre.

Stadträtin und Stadträte

Die Arbeitsgemeinschaft GAL / FW ist mit 3 Stadträten im Heidelberger Gemeinderat vertreten.

Judith Marggraf – GAL Stadträtin

Jahrgang 1959, seit 1978 in Heidelberg. Studium Politik, Germanistik und Erziehungswissenschaften. Wohnhaft in Kirchheim.

Mehr >>

Michael Pfeiffer - GAL Stadtrat

Michael Peter Pfeiffer, geb. 16. Juni 1959 in Heidelberg und in Rohrbach aufgewachsen, seit 1991 wohnhaft in Kirchheim.

Mehr >>