REWE und Radwege

Oft sind es kleine Dinge, die uns helfen, den Alltag besser zu bewältigen. So möchte ich z.B. den Zugang zum Rewe Kirchheim erwähnen, der bisher aus einen Dreckhügel bestand. Nach nur 4 Wochen wurde auf Anregung der GAL eine Treppe sowie eine Rampe gebaut, die es nun Allen ermöglicht, den Rewe barrierefrei zu erreichen. Dank an die Fa. Rewe und das Amt für Wirtschaftsförderung.

Das geschlossene Flüchtlingslager Idomeni - Ein Rückblick von Jörg Schmidt-Rohr

Das Engagement der GAL für soziale Gerechtigkeit bezieht sich zwar vorwiegend auf städtische Themen. Allerdings verschließen wir natürlich nicht die Augen vor den Entwicklungen „da drau­ßen“. GAL-Mitglied Jörg Schmidt-Rohr war vor der Räumung des inoffiziellen Flüchtlingscamps Idomeni (Nordgriechenland) auf eigene Faust mit seinen beiden Söhnen vor Ort und lieferte in ei­nem Kurzbericht (zu finden u. A.

Bild des Benutzers GAL
von GAL, 19. Juli 2016 - 14:36

Eine eigene Busspur …

… durchs Neuenheimer Feld wäre die richtige Antwort auf die Niederlage vorm Verwaltungsgericht vom 11. Mai 2016. Die einen haben sich klammheimlich darüber gefreut. Die anderen waren tief enttäuscht, wir auch, aber was hilft's?

Priorität hat zunächst die Klage auf Zulassung der Revision. Denn es ist nicht nachvollziehbar, dass eine erfahrene Genehmigungsbehörde so fehlerhaft gearbeitet haben soll. Aber der Rechtsweg kostet Zeit, die dann für die Finanzierung im Rahmen des Mobilitätsnetzes fehlt.

Kulturleitlinien

Das Kulturamt hat den Auftrag, neue Kulturleitlinien auszuarbeiten. Nach dem Kulturbericht von 2006 ist es wieder an der Zeit, sich auf die Ziele der Kulturpolitik der Stadt und die Modalitäten der Förderung zu verständigen.

Die Gemeinderatsfraktion GAL/Heidelberg pflegen und erhalten lädt deshalb zu einer öffentlichen Veranstaltung ein.

Dr. Andrea Edel, die Leiterin des Kulturamts, referiert über den Stand der Überlegungen und den begonnenen Beteiligungsprozess. Stadtrat Hans-Martin Mumm, Kulturamtsleiter i. R., führt in das Thema ein.

Bild des Benutzers GAL
von GAL, 11. Juli 2016 - 0:00

Seiten

Grün-alternative Liste Heidelberg e.V. RSS abonnieren